< Die EBR wird im ersten Schulwettbewerb „Bildungspartnerschaft digital“ ausgezeichnet
01.08.2021 11:00 Alter: 84 days
Von: Barbara Drasch

Pensionierung von Conny Gosolitsch

Am Schuljahresende verabschiedete Martin Burr, der Schulleiter der Eugen-Bolz-Realschule, in einer Feierstunde die Lehrerin Conny Gosolitsch in den Ruhestand. Er bedankte sich für ihren langjährigen Einsatz als umsichtige Pädagogin.


Conny Gosolitsch

Während des Studiums der Fächer Englisch und Sport an der PH Ludwigsburg verbrachte sie ein Jahr als ‘assistant teacher‘ in Yorkshire/England. Diese Zeit war wichtig für ihre spätere Lehrtätigkeit im Fach Englisch, weil sie nicht nur ihre Sprachkenntnisse verbesserte, sondern auch Land und Leute kennen und schätzen lernte.

Conny Gosolitsch unterrichtete an der EBR seit mehr als 20 Jahren Englisch und Sport. Einer ihrer Schwerpunkte war die regelmäßige Organisation und Durchführung der Studienfahrten nach London. Dabei fand sie es besonders faszinierend zu sehen, wie ihre Schülerinnen und Schüler die Großstadt London erlebten, Berührungsängste bei der Unterbringung in Familien überwanden und sich z.B. von Musicals und den abwechslungsreichen Programmpunkten begeistern ließen.

Seit Beginn ihrer Tätigkeit an der EBR legte Conny Gosolitsch großen Wert auf den Schwimmunterricht in den Klassenstufen 5/6, da es besonders wichtig sei, allen Kindern diese Kompetenz zu vermitteln.

Schulleitung und Kollegium wünschten ihr alles Gute für den Ruhestand. Sie freue sich jetzt vor allem auf Zeit zum Lesen und Reisen, so Conny Gosolitsch.