In der 5. und 6. Klasse kooperiert die EBR mit der Städtischen Musikschule "Johann Melchior Dreyer" Ellwangen.

 


Die Kooperation umfasst für 2 Jahre den Instrumental-Gruppenunterricht von einem Lehrer der Musikschule für

  • ca. 4 - 5 Jugendliche pro Gruppe für Trompete, Posaune, Alt- / Tenorsaxophon
  • 2 Jugendliche pro Gruppe für Schlagzeug und E-Bass

für die Dauer von 45 Minuten einmal in der Woche (außer während der Schulferien) an der EBR.

Sollte es nicht genug Jugendliche geben (im oberen Modell bräuchte man min. 14 bzw. 16 mit E-Bass), können die Blechbläser auch zu einer Gruppe zusammengefasst werden.

 

Die Kosten betragen für eine

  • 4er Gruppe regulär 26 Euro im Monat (45 min)
  • 2-3er Gruppe 26 Euro im Monat (30 min)

auch in den Ferien, da die Musikschule eine Ganzjahresgebühr erhebt, die gleichmäßig auf die Monate umgelegt wird. Die Jugendlichen sind an der Musikschule als Schüler angemeldet.

Zusätzlich wird eine Leihgebühr von 16.-Euro pro Instrument und Monat erhoben - darin enthalten ist ein neues Instrument des Musikhauses Klaus Martens in Schrozberg, welches falls gewünscht nach zwei Jahren zum Restbetrag abgelöst werden kann oder einfach wieder an die Schule zurückgegeben wird. Das Musikhaus ist auch für die Wartung oder Reparatur der Instrumente zuständig, falls einmal ein Schaden auftreten sollte.

 

In der Profilklasse Musik finden im regulären Unterricht 90min Orchester und 45min Chor statt:

  • eine Lehrkraft der Realschule leitet das Musikprofil-Orchester

  • Elemente des Orchestermaterials fließen in den regulären Musikunterricht mit ein

  • Die Jugendlichen singen im Schulchor, was u.a. die Vorstellungskraft und das musische Verständnis unterstützt und ausbildet

  • der Unterricht der Musikschule findet in Räumen in der EBR statt

  • Konzerte auf Veranstaltungen der EBR und der Musikschule gehören zur Ausbildung


 

Aus pädagogischen und organisatorischen Gründen ist ein vorzeitiger Ausstieg (vor dem Ende der 6. Klasse) aus der Musikprofil-Klasse nicht möglich.

Für die Wahl der Musikinstrumente gelten folgende Kriterien:

  • Die Eignung der Schüler

  • Die Ausgewogenheit der Instrumente innerhalb der Musikprofil-Klasse

  • Der Wunsch der SchülerInnen

Es gibt keinen Anspruch auf ein bestimmtes Instrument. In Ausnahmefällen können Kinder mit Vorkenntnissen auf einem Bläserklasseninstrument mit diesem Instrument in die Bläserklasse aufgenommen werden.

Dies sind nur vorläufige Informationen. Erst mit der Aufnahme Ihres Kindes an die EBR, wird ein verbindliches Anmeldformular für die Musikprofil-Klasse bereitgestellt.